Tatsächliche Verkehrsbelastung in Rahlstedt!

Gerade durften wir uns ja das vom PLANUNGSBEGÜNSTIGTEN JEBENS finanzierte ’neue‘ Verkehrgutachten betrachten, wo schon feststellten, daß die ‚professionellen Gutachter‘ offensichtlich NIE selber wirklich gezählt und statt dessen uraltes Zahlenmaterial verwendet haben, so wir es eben Zeit, diese Zahlen mit den EIGENEN Hamburger Zahlen zu vergleichen!

Diese finden wir ordentlich aufgelistet für die Jahre 2004 bis 2015 auf der folgenden Seite:

http://www.hamburg.de/bwvi/start-verkehrsbelastung/

Zunächst werfen wir einen Blick auf das ’neue‘ Gutachten.

Da es leider auf der obigen Seite nicht alle Punkte gibt, die uns in unserem Bereich interessieren, beschränken wir uns auf einen einzigen, ddenn das reicht schon, um die Seriosität des Materials ad absurdum zu führen!

Gutachten0417VerkehrsbelastungRahlstedt

Das Machwerk erzählt uns, daß wir es im Durchschnitt am östlichen Knoten Rahlstedter Straße, Stapelfelder Straße, Sieker Landstraße mit etwa 11.000 Fahrzeugen / 24 h zu tun haben.

DurchschnittlicheVerkehrsdichteWerktags2014

Der Kartenausschnitt hier zeigt uns die durchschnittliche Verkehrsbelastung werktags an diesem Knoten an. Auf der Sieker Landstraße sind es immerhin 13.000. Auf der Stapelfelder Straße sind es 11.000 und durch die Rahlstedter Straße quälen sich sage und schreibe 18.000 Fahrzeuge. Interessant sind natürlich auch die Zahlen vom Oldenfelder Stieg und der Bargteheider Straße.

In dem Gutachten schreiben die etwas von 11.000 Fahrzeugen am Knoten pro Tag! . Ich selber entnehme dieser Karte, daß es MINDESTENS 15.000 durchschnittlich sind.

Von den 18.000 gezählten Fahrzeugen in der Rahlstedter Straße dürften ja ein paar auch in Richtung Eichberg abbiegen. Aber 15.000 sind schon erheblich mehr, als 11.000!

Wir sehen hier in der Exel-Tabelle die Verkehrsentwicklung an diesem Verkehrsknoten.

Die Zahlen schwanken zwar nur gering zwischen 2004 und 2015, aber sie liegen insgesamt deutlich höher, als in dem angeblichen Gutachten!

Wenn wir dann noch deren Prognose von einer Steigerung von 10% durch die Gewerbeparks hinzurechnen, dann sind das doch ganz erhebliche Differenzen.

DurchschnittlicheVerkehrsbelastung2004-2015StapelfelderStrasseSiekerLandstrasse

Spannend wird es auf dieser Webseite.

Dort kann man, ähnlich wie auf einem Handy, die aktuelle Verkehrslage ablesen, was ich von jetzt an immer mal wieder machen werde. Möglichst zu verschiedenen Zeiten, je nachdem, wie ich Zeit habe. Die Karten werden dann natürlich veröffentlicht.

Ich weiß zwar nicht genau, wie diese Karten erzeugt werden, aber das dürfte ähnlich sein, wie bei Handys. Das Handy im Auto sendet ununterbrochen GPS-Ortsangaben aus, damit man es auch findet, wenn es angerufen wird.

Bewegt sich das Auto schnell, ändert natürlich auch das Handy entsprechend zügig seinen Standort. Geht das flüssig, zeigt die Karte auf den Straßen GRÜN an. Geht es langsam voran, ändert sich die Farbe in GELB, und wenn Stau ist oder Stop and Go, dann wird sie ROT!

http://geoportal-hamburg.de/verkehrsportal/

Links muß man sich noch durch das Menue hangeln.

Erst mal bis Rahlstedt die Karte bewegen, dann links auf ‚Themen‘ und ‚Fachdaten‘. Danach auf ‚Mobilitätsdaten‘ und dann noch auf ‚Verkehrslage‘!

Kleiner Bonbon am Rande:

Gerade jetzt, am Sonntag, den 23.4.2017 um 20.45 Uhr gibt es zumindest zähflüssigen Verkehr an der Ampel Rahlstedter Straße / Sieker Landstraße / Stapelfelder Straße in Richtung auswärts!

Staulage-RahlstedterStrasse-RichtungSiekerLandstrasseSO230417-20-45Uhr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s