‚Widerstand‘ dank Desinformation ! Seite: Rahlstedt131.de

Rahlstedt131050219FalscheDatenZurAntiVictoriaparkSeite

Was für ein verquastes Geschreibsel!

Da frage ich mich, was der Herausgeber dieser Seite, Wolfgang Trede, damit erreichen möchte, daß er gezielte Lügen über meine Seite verbreitet!?

Daß er keine ‚Erfolgsmeldungen‘ verbreiten möchte, verstehe ich, denn er hat KEINE, trotz der angeblichen 3 Anwälte (wo waren die denn bisher?) und dann auch noch der tatkräftigen Unterstützung der Anwälte der Naturschutzverbände!

Aber Herr Trede hatte sich schon sehr frühzeitig auf die Seite der ‚Doch-lieber-nicht-Seite gestellt, und Verständnis für diejenigen gezeigt, die sich von Jebens hatten kaufen lassen! Und auch er selbst hat sich sehr schnell aus der direkten Front herausgehalten, schon, als er sich weigerte, seinen Namen für die Bürgerbegehren herzugeben, weil er  Sanktionen gegen seine Firma befürchtete.

Oder als er sogar Verständnis dafür zeigte, daß sich einige Teilnehmer nicht entblödeten, auf der Veranstaltung zur ‚Großen Heide‘ aufzutreten!

Das kann ich ja auch verstehen, aber dann sollte man wenigstens die Klappe halten!

Ich frage mich allerdings, wie er auf die Zahl der Besucher auf meiner Seite kommt?

Die ist, wenn ich seinen eigenen Angaben zu rahlstedt131.de glauben darf, mehr als doppelt so hoch wie die Zahl der Besucher auf seiner Seite, was keinesfalls erstaunlich ist, weil dort ja auch nichts Neues steht!

Statistik-Monate-AntictoriaPark

Und da er ja offenbar 3 Anwälte in seinen Reihen hat, frage ich mich, warum diese nicht versucht haben, das Aarhus-Abkommen für sich zu nutzen?

Aber dazu muß man schon mal ein gewisses Risiko eingehen, was diese ALLE, einschließlich der Naturschutzverbände, scheen, wie der Teufel das Weihwasser!

Und noch mal zu den ‚Erfolgen‘ dieser Seite:

Zunächst einmal ist es schon einer, daß Trede immer dann, wenn er gar nichts vorzuweisen hat, auf meine Seite verlinkt, wie zum Beispiel bei meinem Beitrag ‚vor und nach dem Mord‘! Dabei hätte er doch, da er ja ein Auto hat, so etwas locker selber erstellen können!?

Warum nicht? Darüber darf man spekulieren!

Und natürlich habe auch ich keine echten Erfolge vorzuweisen, außer, daß viele Leute, wie zum Beispiel die gute Frau Jacob, stinksauer  auf mich sind und mir mit dem Anwalt drohten (was sie aber doch lieber unterlassen haben), weil es sich nicht gut macht, wenn man bei Google unter dem Stichwort ‚Landschaftsplanungsbüro Jacob, gleich unter den offiziellen Seiten meine Beiträge findet!

Und auch Herr Jebens ist über die ‚Popularität‘ keineswegs erbaut.

Und der kleine HLKV zitiert meine Beiträge sehr oft bei sich auf seinen Seiten.

Na ja, wir werden mit dem Victoria-Park wohl leben müssen, aber der Widerstand geht selbstverständlich weiter!

NUR HIER wird man Alles lesen können mit den entsprechenden Analysen und Kommentare meinerseits!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s