SPD und GRÜNE: Danke für mehr Verkehr durch den Victoria-Park !

Wochenblatt080519CDZWarntVorMehrVerkehrDurchVictorispark

Das Wochenblatt von heute berichtet über eine Ortsbesichtigung der Wandsbeker CDU-Spitze auf der Baustelle für den neuen Victoria-Park (ok, dort wo die Bauarbeiten derzeit stattfinden, wird diese Fläche Minerva-Park heißen, was aber grundsätzlich egal ist)!

Tatsächlich hat die Wandsbeker CDU schon seit dem Planungsbeginn von ‚Rahlstedt 131‘ immer wieder auf den stark zunehmenden Verkehr hingewiesen, allerdings haben sie auch niemals verlangt, daß es ein wirklich neutrales Verkehrsgutachten geben müsse, denn das, was hier vorgelegt wurde, war, wie ich das sehe, ein reines GEFÄLLIGKEITSGUTACHTEN, wie ALLE sogenannten Gutachten im Zusammenhang mit dieser Planung!

Außerdem sind, wenn man unserem Dezerneat für interne Ermittlungen glauben darf, gerade im Baubereich die Annahme geldwerter Leistungen, wie hier die ganzen ‚Gutachten‘ grundsätzlich Korruption, da ja der Planungsbegünstigte Herr Jebens dafür sebstredend eine Gegenleistung erwartet. Sprich: Die selbstverständliche Genehmigung seiner Baupläne!

Allerdings hat uns ja die Staatsanwaltschaft versichert, daß das in diesem Fall nicht gilt! Nun ja. Und ein Staatsbeamter hat uns sogar verkündet, man könne dadurch ja Steuergelder sparen! OK, in Süditalien spart die Behörde auch Steuergelder, wenn die Mafia dort zum Beispiel eine Brücke baut.

https://antivictoriapark.wordpress.com/2017/05/10/der-hamburger-spd-senat-stellt-sich-selber-korruptions-blankocheck-aus/

Man hat uns allen mit den Zungen der SPD und der GRÜNEN immer wieder versichert, daß der Verkehr nahezu nicht zunehmen wird, was natürlich ein denkender Mensch umgehend als Lüge versteht oder als Beruhigungspille für den unbedarften Bürger!

Selbstverständlich wird der Verkehr deutlich zunehmen, denn alle diese Firmen, wie man am Merkur-Park ja überdeutlich sehen darf, müssen ja versorgt werden! Und das wird wohl kaum mit der Schubkarre oder einem Pferdewagen gehen, sondern NUR mit schweren LKWs!

Hier eine Firma aus dem Merkur-Park. Links sehen wir übrigens einen der wunderschön geschützten Knicks!

20170413_132900

Hier einige Beiträge meinerseits zum Thema ‚Verkehr‘ rund um den Victoria- und den Minerva-Park:

https://antivictoriapark.wordpress.com/2017/11/06/lug-und-betrug-mit-sogenannten-verkehrsgutachten-auch-bei-der-s-4/

https://antivictoriapark.wordpress.com/2017/05/24/das-gefaelligkeits-verkehrsgutachten-unterschlaegt-die-laermbelastung/

https://antivictoriapark.wordpress.com/2017/04/24/offizielle-reaktionen-zum-verkehrsgutachten-und-anderen-themen/

https://antivictoriapark.wordpress.com/2018/07/31/was-haben-jebens-und-nestle-gemeinsam/

https://antivictoriapark.wordpress.com/2018/06/21/nachruf-auf-die-alte-landstrasse/

https://antivictoriapark.wordpress.com/2018/05/09/amtlich-bestaetigt-es-gibt-keine-neutralen-gutachten/

https://antivictoriapark.wordpress.com/2018/05/09/amtlich-bestaetigt-es-gibt-keine-neutralen-gutachten/

https://antivictoriapark.wordpress.com/2018/03/19/rahlstedt-droht-der-verkehrsinfarkt/

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s