Investor Hans-Peter Jebens und das Landschaftsplanungsbüro Jacob sind in Großlohe die Umweltvernichter Nummer 1 !

BiotopNord5

https://antivictoriapark.wordpress.com/2019/04/07/unsere-umwelt-vor-und-nach-dem-mord/

BiotopNord4

BiotopNord2

BiotopNord1

Wir sehen mit größtem Entsetzen, wie wenig es den Investor Hans-Peter Jebens (Merkur-Park und Victoria-Park) und dessen Landschaftsplanungsbüro Jacob tangiert, wenn sie mal eben ein riesiges Stück Landschaftsschutzgebiet  und viele hundert Meter Knicks und ein Biotop der höchsten Klasse, die angeblich unter strengstem Schutz stehen, einfach so platt gemacht werden, nur um deren Gier nach noch mehr Kohle zu befriedigen!

Da nützt auch der schöne blaue Himmel nichts!

Das ist natürlich zunächst mal meine ganz persönliche Meinung, aber eigentlich sehen nahezu ALLE Anwohner das so wie ich!

Mit Hilfe der SPD und den opportnustischen und geldgeilen GRÜNEN wird hier aktiv unsere Umwelt zerstört und weitere riesige Flächen versiegelt!

Und all das findet statt, ohne daß es tatsächlich einen Bedarf gibt, außer dem der GELDGIER auf allen beteiligten Seiten!

Am perversesten aber ist das Verhalten des Landschaftsplanungsbüros Jacob, das uns  tumbe Mitbürger verarschen will, indem die Dame Jacob uns zu verklickern versucht, daß bei ihr der Landschaftsschutz so solide ist, daß er bis zur nächsten Eiszeit geht (Eigenzitat inhaltlich)!

Ich habe hier ja schon ausführlich beschrieben, wie ich es als KORRUPTION empfinde, daß dieses Büro nicht nur für den Investor Jebens, sondern gleichzeitig auch für das Bezirksamt, also die Stadt, arbeitet!

Das ist für mich INTERESSENSVERQUICKUNG, was nach solidem Rechtsempfinden nicht sein darf.

Genauso, wie es eigentlich Korruption ist, vom Investor geldwerte Leistungen in Form von sogenannten Gutachten anzunehmen, was unser Bezirksamt – UM STEUERGELDER ZU SPAREN ! (Zitat)  – gerne annimmt. Schließlich will so ein Investor dafür natürlich eine Gegenleistung sehen! (Siehe dazu hier meine Beiträge über Korruption im öffentlichen Dienst!)

Ganz wie bei der MAFIA, so wie ich das sehe!

Ganz abgesehen davon, daß solche Gutachten natürlich kaum neutral sein können, was sie aber sein müßten!

Aber diese B-Plan Rahlstedt 131 hat uns Allen eindringlich gezeigt, daß wir keinesfalls in einer Demokratie leben, da schon alles vorher ausgekungelt und genehmigt wurde, bevor die Sachen rechtlich überhaupt in trockenen Windeln waren.

Noch ein paar Beiträge zum Landschaftsplanungsbüro Jacob:

https://antivictoriapark.wordpress.com/2018/04/30/das-landschaftsplanungsbuero-jacob-hat-schon-bei-google-ein-problem/

https://antivictoriapark.wordpress.com/2018/04/27/landschaftsplanungsbuero-jacob-und-das-problem-der-meinungs-und-informationsfreiheit/

https://antivictoriapark.wordpress.com/2018/04/16/das-buero-jacon-beschwert-sich-bei-mir/

https://antivictoriapark.wordpress.com/2018/03/27/die-stapelfelder-farce-erreicht-seinen-hoehepunkt-wir-denken-ja-immer-bis-zur-naechsten-eiszeit/

https://antivictoriapark.wordpress.com/2018/06/13/sed-aehnliche-propaganda-manipulation-bei-der-grossen-heide/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s