Kämpft der NABU wirklich für den Schutz der Natur mit ‚vollem Einsatz‘ ?

Wochenblatt281118NabuTollerNaturschutz

Da wir ja nun die ‚Planungen‘ zum Victoria-Park hinter uns haben und uns dabei auch die Arbeiten und das ‚Engagement‘ der Naturschutzverbände BUND und NABU betrachten konnten, müssen wir eher melanklütrich werden.

ALLE Verbände hatten sich in den amtlichen Anfragen NEGATIV gegen die Planungen geäußert.

Das verstand sich ja irgendwie von selber, wenn man mich fragt.

Trotzdem mußte ich bisher feststellen, daß der ‚volle Einsatz für die Natur‘ letztlich dann doch eher zu wünschen übrig ließ.

Gerade der NABU hart sich, wenn auch in Absprache mit dem BUND in unserer Sache doch sehr zurück gehalten!

Ein paar wenige Aufmupfer, die aber letztlich dann doch dazu führten, lieber den Mund zu halten.

Hier noch die kleine letzte Aktion des BUNDs bei der Tagung des Bauausschusses am 13.11.18, die aber eben auch nur eher leise geschah.

Wochenblatt211118ViktoriaparkKannKommen

Wir ALLE warten jetzt darauf, ob sich der BUND oder auch der NABU dann doch noch durchringen werden, Klage zu erheben?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s