Eilmeldung zur Müllkippe!

BORIS-HH-Brachland-Bachstuecken-Groesse

Bisher gingen Gerüchte um, daß das Bezirksamt in Wandsbek die Fläche des B-Planes Rahlstedt 131 um die besagten Flächen südlich des Weges Bachstücken erweitern würde.

JETZT scheint es aber so zu sein, daß man dieses doch lieber unterlassen will, weil man das Risiko eingehen würde, das gesamte Gebiet einer intensiver Untersuchung auf eventuelle Bodenbelastungen unterziehen zu müssen.

Dieses würde wohl länger als ein Jahr in Anspruch nehmen, was die Entscheidungen zugunsten des bisherigen B-Planes nur weiter hinauszögern würde!

Und da man vom Senat (King Olaf) angewiesen wurde, die Entscheidung SO SCHNELL WIE MÖGLICH zu fällen und rechtlich in trockene Tücher zu bringen, möchte man davon dann doch lieber Abstand nehmen!

Über joernnapp1945

Ich bin Jahrgang 1945. Habe über 40 Jahre als Taxifahrer in Hamburg gearbeitet und mich dort immer stark engagiert. Derzeit kämpfe ich gegen das riesige geplante Gewerbegebiet zwischen Rahlstedt-Großlohe und Trittau. (Jörn ist leider am 27.5.2020 verstorben.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s