Trauertag bei der Hamburger SPD! König Olaf kann nun nicht mehr Kaiser werden!

 

kingolaf

Da hat doch dieser Mann immer gehofft, daß die SPD-Mitglieder schlau genug sein würden, um ihn endlich zum Kaiser zu kühren, denn nur König in einem Duodez-Reich zu sein, war ihm natürlich nicht genug.

Leider hatte er die Rechnung ohne den gesunden Verstand der Mitgliedschaft gemacht, die keinen Bock mehr auf Loosser wie Gabriel oder eben Scholz hatte. Das hatte Gabriel völlig richtig erkannt und deswegen, nicht Scholz sondern SCHULZ als Kanzlerkandidaten aus dem Hut gezaubert!

Aber neben dem Versagen König Olafs gab es natürlich noch weitere Kollateralschäden, als da wäre zum Beispiel Herr Dressel, der so liebend gerne Olaf beerbt hätte! Man könnte glatt ein Tränchen im linken Auge zerdrücken.

Außerdem wurde damit der erzkonservativ-rechte Flügel der deutschen SPD substantiell geschwächt, was den Hamburgern auch nicht gerade zugute kommt.

Die haben schon immer den rechten Flügel der CSU auf der rechten Seite locker überholt.

Wenn jetzt noch die SPD in Schleswig-Holstein ein Debakel erlebt, dann wäre es zwar nicht das Aus für die Nord-SPD, aber sie hätte verdammt viel an Einfluß verloren.

Gut so!

Wer, zum Henker, braucht eine derartig asoziale SPD und ihren Beton-Partner DIE GRÜNEN?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s