Mail an Herrn Wysocki zu den ‚Unwahrheiten‘ und ‚Lügen‘.

Angebliche Unwahrheiten oder gar Lügen
 30.09.2016 um 11:08 Uhr
An: kontakt@ekkehard-wysocki.de   Von: Jörn Napp
Sehr geehrter Herr Wysocki.
Da Sie immer wieder, mit einem intensiven Blick auf meine Person, behaupten, wir (ich) würden Unwahrheiten oder gar Lügen verbreiten, möchte ich Sie auffordern, diese zu präzisieren und aufzulisten!
Ich werde das dann untersuchen und bei Glaubwürdigkeit berichtigen. Aber bitte mit Dokumenten belegen.
Weiterhin möchte ich Sie auffordern, Fragen, die an Sie gestellt werden, auch ZU BEANTWORTEN und nicht durch stundenlages Herumgerede zu verhindern.
Wir Alle kennen das rechtliche Prozedere der Politik und deren Entscheidungen, aber wir wollen ANTWORTEN haben, die auch rechtlich verbindlich sind!
Ich habe inzwischen durch diverse Dokumente nachgewiesen, daß das Problem des Ring 3 keineswegs gelöst ist!
Und Herr Schweim, Ihr Koalitionspartner, hat das ja auch in sofern bestätigt, als er feststellte, daß es den nicht geben würde, SOLANGE DIE GRÜNEN AN DER REGIERUNG BETEILIGT SEIEN!
Das dürfte wohl Niemanden beruhigen.
Und Naturschutzgebiete, wie wir gerade im Fall des Buchenkamps sehen können, bedeuten keinerlei wirklichen Schutz!
Jedenfalls nicht in Hamburg!
Ich erwarte umgehend eine Stellungnahme von Ihnen, denn ich lasse mich sehr ungerne als Lügner bezeichnen!
Ich habe seit vielen Wochen sehr sorgfältig recherchiert und meine Behauptungen mit amtlichen Dokumenten belegt.
DAS haben Sie bisher noch nicht getan, sondern haben sich auf mehr als vage Behauptungen zurückgezogen!
Auch die Sache mit den Planungen zwischen HH und SH über mehr als 1000 ha bis 2030 wurde bisher von Ihnen keinesfalls rechtlich verbindlich zu den Akten gelegt. Der Victoria-Park / Minerva-Park ist selbstverständlich erst der Anfang einer gigantischen Umweltzerstörung, was Sie, wie ich das sehe, genau wissen.
Und auch die Sache mit den angeblichen Arbeitsplätzen wurde von Ihnen nie erklärt!
Was mich natürlich nicht überrascht, da Sie ja jetzt plötzlich mit Herrn Jebens zusammenarbeiten.
Jörn Napp
Bachstückenring 5
22149 Hamburg
Tel: 01755825443
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s